Die SSM – eine Erfolgsgeschichte der sozialen Arbeit

35 Jahre SSM

Collage, Porträts von SSM-Menschen.

In Mülheim betätigt sich seit nunmehr 35 Jahren die »Sozialistischen Selbsthilfe Mülheim« (SSM) in sozialer und stadtteilplanerischer Arbeit. Die DKP Köln-Mülheim und damit die gesammte DKP-Köln gratuliert zu diesem Jubiläum. Die Einladung zu einer Feier geben wir hiermit gerne weiter:

Liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren,

vor 35 Jahren am 3. November 1979 startete unser SSM-Projekt.

Werner Heidenreich erinnert sich: »Am Morgen des 3. November 1979 ›bezogen‹ wir die Häuser und Hallen der Düsseldorfer Straße 74. Tom Koch war es, der mit dem dicken Bolzenschneider die Kette, mit der das Eingangstor des Geländes verschlossen war, zerschnitt. Die nunmehr 20jährige (heute 35jährige) Geschichte des SSM begann spätestens an diesem kalten Morgen.

Weiterlesen: Die SSM – eine Erfolgsgeschichte der sozialen Arbeit

Der Umbau der Buchheimer Straße in Mülheim ist nun fertiggestellt

Die DKP Köln-Mülheim zu Mülheim 2020

Neben der Frankfurter Straße ist nun auch der Umbau Buchheimer Straße aufgrund des Programms »Mülheim 2020« beendet. Beide sehen nun sehr viel attraktiver aus. Andererseits sieht aber die Initiative »Rettet unsere Veedel«, an deren Gründung sich auch die DKP beteiligte, Anlass zur Kritik.

Etikettenschwindel – Schöne neue Straßen auf Kosten von Bildung und Arbeitslosen

Weiterlesen: Der Umbau der Buchheimer Straße in Mülheim ist nun fertiggestellt

feed-image