Sommerfest der DKP-Gruppe Mülheim

Mojito in Mülheim.

In Fortführung der mittlerweile zur Tradition gewordenen Sommerfeste lädt die Mülheimer DKP zu einem Abend mit kubanischem Flair ein.

 

 

 

 

 

 


 

Die Handlungsorientierung der DKP Köln

DKP Köln – Mülheim, Mitgliederversammlung

TOP 1.Berichte, Einschätzung der Kreismitgliederversammlung
TOP 2.Bericht über das Festival „Miteinander – Füreinander“ am 01.07.17
TOP 3.Diskussion über den politischen Teil der Handlungsorientierung des KV.
TOP 4.Verschiedenes.

Am Mittwoch, den 26.07.2017, um 19:00 Uhr im Bürgerhaus MüTZe, Berliner 77, 51063 Köln (Parkplatz hinterm Haus).
Achtung: Die MV findet diesesmal an einem Mittwoch statt.

Kontakt: Wolfgang Bergmann, Wallstr.31, 51063 Köln, Tel.:0151 43237730, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Die DKP-Mülheim zur Landtagswahl

 

DKP Köln – Mülheim
Mitgliederversammlung

 

 

 

TOP 1. Einschätzung der Landtagswahl 2017.
TOP 2. Aktuelles politisches Thema, Achim Lebrun.
TOP 3. Festival der Jugend in Köln.
TOP 4. Verschiedenes.

Am Mittwoch, den 24.05.2017, um 18:00 Uhr, im Bürgerhaus MüTZe, Berliner 77, 51063 Köln,

Achtung: wegen des Feiertages am 25.5. findet die MV einen Tag vorher zu anderer Uhrzeit  statt.


 

Konsequent gegen Rassismus

Der Landtagskandidat der DKP-Mülheim - Wolfgang Bergmann - in Aktion gegen Rassismus.

Die Konfrontation unserer Aktion mit den rassistischen Thesen der AfD fand bisher mangels AfD nicht statt. Vielleicht an den nächsten Samstagen? Wir sind da: Laut und viele. Bis dahin, Euer
„Kein-Veedels-Treffen“ Mülheim

www.keinveedelfuerrassismus.de oder facebook.com/KeinVeedelfuerRassismus/


 

Frische Luft statt Luftverschmutzung

Die Straße den Menschen – und nicht den Autos!

Das verlangt der Landtagskandidat und Vorsitzende der DKP-Köln-Mülheim, Wolfgang Bergmann.

Am heutigen Freitag (28.4.2017) findet zum zweiten Mal eine höchst effektive Demo statt, die auf die hohe Schadstoffbelastung der Atemluft hinweist. Der Clevische Ring in Mülheim ist in Deutschland die am meisten mit krankheitserregenden Luftschadstoffen belastete Straße. Verschiedene Initiativen und Parteien fanden zu dieser Aufsehen erregenden Kundgebung zusammen.

Musiker, ein Fahrradladen, die Geschichtswerkstatt Mülheim, ein Kinderarzt, und natürlich – die Sozialistische Selbsthilfe Mülheim (SSM) zogen an einem Strang. Sogar die Stadtverwaltung sah sich veranlasst, ihren Umweltdezernenten zu entsenden.

«Wir nehmen den Clevischen Ring feiernd und spielend in Besitz und werden zeigen, dass Straßen für Menschen gemacht sind», sagte Wolfgang Bergmann. (http://www.ksta.de/26812414)

Weiterlesen: Frische Luft statt Luftverschmutzung

Was will die AfD und wie verlief der Protest gegen deren Parteitag?

DKP Köln – Mülheim
Jahreshauptversammlung

 

 

TOP 1: Wie ist der Protest gegen den Parteitag der AfD gelaufen und was will die AfD?, Referent Peter Trinogga.
TOP 2: Ehrungen.
TOP 3: Kurz bevorstehende Veranstaltungen:
- Frische Luft für Mülheim, Sperrung des "Clevischer Ring" am 28.04.2017.
- Rote Maifeier der DKP Köln am 29.April.
- Internationaler Kampftag der Arbeiterklasse am 1. Mai auf dem Heumarkt.
TOP 4: Verschiedenes, u. a. Wahlkampf.

Weiterlesen: Was will die AfD und wie verlief der Protest gegen deren Parteitag?

Die DKP-Mülheim im Einsatz

Unser Direktkandidat Wolfgang Bergmann am Wiener-Platz. Mit dem "DKP-Mobil"  lässt sich die öffentliche Darstellung wirksam realisieren, so Wolfgang. Am Wochenende davor stellte die örtliche Parteigruppe Werbetafeln im Stadtgebiet auf, die vorher in emsiger Handarbeit mit Plakaten beklebt wurden. Für Wolfgang bot das Mülheimer Leben, z.B. die "Mülheim-Nacht", die Teilnahme an diversen Stadtteilinitiativen (Frische Luft für Mülheim, Kalkberg, Heimat für alle usw.) Möglichkeiten, die Partei und sich selbst zu zeigen. Die Resonanz in der Öffentlichkeit ist entsprechend positiv.